Mode für besondere Anlässe

1. wie lange vor der hochzeit muss ich mein brautkleid bestellen?

generell gilt immer: je früher desto besser. meistens haben sie kurz vor ihrer hochzeit genügend andere, organisatorische dinge zu erledigen, so dass sie froh sind wenn ihr brautkleid schon gut behütet in ihrem schrank hängt.
im normalfall reichen 3-4 monate vor dem hochzeitstag aus, es ist jedoch auch immer von meiner akutellen auftragslage und dem aufwand ihres entwurfs abhängig wie viel zeit ich benötige.

2. wie genau läuft das ganze eigentlich ab?

in der regel benötigen wir für die komplette erstellung ihres brautkleides ca. 3-4 termine. beim ersten termin besprechen wir in ruhe ihren entwurf, probieren fertige modelle an, wählen farben und stoffe aus. ihren ansprüche werden besprochen und ihre maße aufgenommen.
beim zweiten termin wird dann ein musterkleid aus probestoff anprobiert, an dem ganz genau die passform überprüft und angepasst werden kann. details wie z.b. die ausschnittform können genau bestimmt werden und sie bekommen bereits einen genauen eindruck von ihrem späteren brautkleid.
beim dritten termin können sie dann schon das (fast) fertige brautkleid anprobieren. nun wird der feinschliff wie z.B. die genaue länge, accessoires und eventuell kleine änderungen vorgenommen.
der vierte und in der regel letzte termin ist schon der abholtermin, an dem sie ihr fertiges brautkleid noch ein letztes mal anprobieren und anschließend mit nach hause nehmen können. je nach bedarf können wir auch danach noch weitere anpassungen oder wünsche berücksichtigen.

3. was kostet eigentlich ein maßgeschneidertes brautkleid?

im schnitt kostet ein von mir maßgeschneidertes brautkleid ca. 1500€. je nach stoffen, modell und aufwand liegen die brautkleider zwischen 800€ und 2500€. es lohnt sich also vorbei zu kommen, da sie in der regel für ihr persönliches traumkleid kaum mehr bezahlen als für ein fertiges kleid „von der stange“.
nach einer ausführlichen besprechung erstelle ich ihnen gerne ein individuelles angebot.

4. wie finde ich heraus welches brautkleid wirklich zu mir passt?

im atelier gibt es eine schöne auswahl an verschiedenen fertigen brautkleidern, die sie nach belieben anprobieren können. dabei wird meist schnell klar, welcher schnitt, welches material und welche farbe ihnen am besten steht. durch meine langjährige erfahrung und einfühlsame beratung können sie sich sicher sein ihr perfektes kleid zu finden.
falls sie sich vorab schon auf unseren termin vorbereiten wollen, laden sie sich gerne meinen „brautkleid-guide“ als erste hilfestellung herunter.

5. was trage ich am besten unter dem brautkleid für unterwäsche?

sie brauchen unter meinen brautkleidern keine corsagen zu tragen. die beste lösung ist eine champagner- bis hautfarbene unterwäsche ohne viel spitze oder applikationen. je nachdem welche seidenstoffe wir verwenden gebe ich ihnen gerne nochmal persönlich tipps.

6. muss ich einen termin vereinbaren um vorbei zu kommen?

ja, bitte vereinbaren sie rechtzeitig ihren wunschtermin mit mir. ich nehme mir gerne genügend zeit für ihre beratung und ihre anproben.

7. kostet der beratungstermin etwas?

nein. der erste besuch in meinem atelier ist für sie kostenlos. für ihren ersten beratungstermin plane ich ca. eineinhalb stunden ein um alles so ausführlich wie möglich mit ihnen zu besprechen.

ich bitte sie jedoch um ihr verständnis, dass ich für folgetermine vor auftragserteilung für meine arbeit eine gebühr von 45€ pro stunde berechnen muss. sie bekommen diese anzahlung selbstverständlich bei abschluss auf den preis ihres brautkleides gutgeschrieben.